Turnhalle


Ausstellung „Die Maya Sprache Der Schönheit

Die evangelische Marktkirche in Hannover rechnet mit kontroversen Diskussionen über das Buntglasfenster, das Altbundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) der Kirche schenken will. Eine dauerhafte Integration von Hunterttausenden Menschen, die eine völlig andere Sozialisation durchlaufen haben und den Islam als dem größten Integrationshindernis mitbringen, kann und wird nicht gelingen. Höchstens ein Nebeneinander zwischen Migranten und einheimischer Bevölkerung. Das haben wird aber mit Hinblick auf die türkischen Bürger schon, mit allen unerwünschten Folgen. Von den nicht abzusehenden Milliardenkosten abgesehen. Ziel muss sein , so viele Menschen, die aus sicheren Flüchtlingslagern kommen, wieder zurück zu bringen. Dort kann der Westen Unterstützung leisten, um angemessene Flüchtingslager einzurichten.

Ich habe mich schon während meiner eigenen Diät oft gefragt, warum die Menschen in anderen Städten dünner sind als wir. Ich sah plötzlich die Stadt mit anderen Augen und stellte fest: Für unsere Autos war die Lebensqualität höher als für uns Menschen. Die Straßen waren mehrspurig, es gab viele Parkplätze, aber kaum Bürgersteige und Fahrradwege. Über Fußgängerampeln musste man rennen, damit man bei Grün noch die Straße überqueren konnte. Es war leichter, sein Kind mit dem Auto vor die Schule zu fahren, als die Schule zu Fuß zu erreichen. Unsere Bibliothek hatte gar keinen direkten Zugang für Fußgänger, dafür aber einen riesigen Parkplatz.

Begleitende Maßnahmen dienen der Entlastung des Darmes wie Magensonde , eventuell parenterale Ernährung oder Einlauf Zur raschen und ausreichenden Flüssigkeitstherapie ist die Anlage eines zentralen Venenkatheters in Erwägung zu ziehen. Zur Bilanzierung sollte ein Blasenkatheter gesetzt werden.

Die Wahrscheinlichkeit, die eigene Gesundheit weniger gut oder schlecht einzuschätzen, erhöht sich mit der Dauer der Arbeitslosigkeit. Ein oder mehrere Jahre lang arbeitslose Männer geben bis viermal so häufig einen weniger guten oder schlechten Gesundheitszustand an wie berufstätige Männer ohne Zeichen von Arbeitslosigkeit.

Jeder Fünfte in Deutschland leidet einmal im Leben an einer Depression. Die Erkrankung kann dabei Menschen aus allen sozialen Schichten und jeden Alters treffen. Behandelt wird die Depression in der Regel mit einer Psychotherapie und Medikamenten (so genannten Antidepressiva). Es gibt aber auch weitere alternative und unterstützende Behandlungsmethoden.

Ich habe eine Privatarztpraxis und bin an keiner Uni unterwegs, in der ich aufwendige Forschung betreiben kann. Ich kann also nur über aktuelle Klienten sprechen und diejenigen, die ich von Zeit zu Zeit wiedersehe oder Rückmeldung bekomme. Die merken in der Regel schnell, dass sich was an ihrer inneren Struktur ändert, aber manchmal bleiben sie dennoch Monate in Behandlung. Leider kann ich nicht sagen, jeder zweite werde geheilt. Sucht ist eine chronische Erkrankung, Rückfälle gehören auch bei der Sexsucht einfach dazu. Ich behalte die Leute nur solange, bis sie wieder allein zurechtkommen können, ich geb ihnen Mechanismen mit und schicke sie möglichst bald wieder auf die Straße, Therapie nur im Mindestmaß. Vieles können die Klienten selber machen: sich informieren, in Foren mit Betroffenen austauschen, in Selbsthilfegruppen gehen.